Nächste Hausführung: 23.10. / 17:30 Uhr

Psychologische Betreuung für Angehörige

Auch Angehörigen von Patientinnen und Patienten bieten wir professionelle psychotherapeutische Unterstützung an. Ausgewiesene Fachpersonen führen Einzel-, Paar- und Familiengespräche durch und vermitteln Entspannungs- und Stabilisierungsverfahren, um Ängste und Stressreaktionen zu mindern.

Menschen mit einer schweren unheilbaren Krankheit sind vielfältigen Belastungen ausgesetzt. Sie verlieren oft mehr als ihre physische Gesundheit. Der zunehmende Verlust körperlicher Funktionen, Schwäche, Schmerzen, kräftezehrende Therapien und die Auseinandersetzung mit dem nahenden Tod können auch zu psychischem Leiden führen. Die psychologische Betreuung unserer Patientinnen und Patienten ist daher ein wichtiger Teil unseres multiprofessionellen Behandlungskonzeptes. Aber auch die Angehörigen sind durch die Situation meistens emotionell massiv belastet. In der Palliative Care gilt auch Ihnen die Aufmerksamkeit des Teams und dessen Unterstützung.

PSYCHOLOGISCHE SPRECHSTUNDE FÜR ANGEHÖRIGE
Als Angehörige unserer Patientinnen und Patienten sind Sie oft grossen Belastungen ausgesetzt und mit Ängsten und Sorgen konfrontiert. Dies kann jeden Menschen an die Grenze seiner Bewältigungsmöglichkeiten führen.

Psychologische Gespräche können helfen, diese schwierige Zeit zu bewältigen. Die Beratung ist kostenlos, zu den Sprechzeiten ist keine Anmeldung nötig.

SPRECHZEITEN
Donnerstag 16.00 bis 18.00 Uhr im Angehörigenraum im Parterre (Raum EG/09)
Andere Tage und Zeiten nach Vereinbarung.
Sie erreichen uns unter T 061 319 75 66.
Sie können sich auch jederzeit via Ärzte- oder Pflegeteam an uns wenden.

Download Flyer Psychologische Betreuung für Angehörige

Download Flyer Psychologische Betreuung Im Palliativzentrum Hildegard