COVID-19

05.10.2020 / Klinikleitung

 

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher

bitte beachten Sie bei einem Besuch im Palliativzentrum Hildegard die folgenden Verhaltensregeln:

 

  1. Allgemeines
  • Besucher, die unter folgenden Symptomen leiden, sind von einem Besuch im Palliativzentrum Hildegard ausgeschlossen: Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit, Fieber / Fiebergefühl, Muskelschmerzen, plötzlicher Verlust des Geruchs- oder Geschmacksinns oder andere grippale Symptome.
  • Es können bis zu zwei Personen gleichzeitig einen Patienten besuchen. Eine höhere Anzahl Besucher ist nach Anfrage bei der Pflegeleitung (Stationsleitung/ Pflegedienstleitung) unter besonderen Umständen (z.B. Geburtstage) möglich.
  • Sie werden am Haupteingang empfangen und registriert. Sie füllen im Flur zwischen den beiden Eingangstüren die Adressenliste aus. Dies dient einer allfälligen Benachrichtigung.

 

  1. Örtlichkeiten

Folgende Räumlichkeiten/Örtlichkeiten stehen für Besuche zur Verfügung:

  • Garten
  • Das Zimmer der Person, die besucht wird
  • Der Aufenthalt auf den Stockwerken und im Angehörigenraum ist nicht gestattet. Wartezeiten sind im Erdgeschoss, Garten oder im Bistro Holler zu verbringen.

 

  1. Hygienerichtlinien und -regeln

Folgende Hygienemassnahmen werden umgesetzt:

  • Maskenpflicht für Besucher bei Eintritt, bis zu Austritt aus dem Palliativzentrum.
  • Abstandsregel (mind. 1.5m)
  • 30 Sekunden Händedesinfektion beim Empfang, beim Eintritt ins Patientenzimmer, bei Austritt aus dem Patientenzimmer.
  • Händedesinfektion vor benutzen der Küchenzeile im Stübli.

Am Eingang werden Sie aufgefordert, ihre Hände zu desinfizieren. Zudem erhalten Sie, falls Sie keine Hygienemaske haben, eine Hygienemaske.

 

Beachten Sie in jedem Fall die Anordnungen des Personals.

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Aufenthalt in unserem Haus!